Poisonous Darts

hhid

Bericht von der Hip Hop Is Dead-Listening-Session.

Sind Rapper auch gute Schauspieler? Wenn man sich so ihre Texte anhört… ja.

Neues Interview mit Chefkoch Raekwon. Cuban Linx 2 wird zum grössten Teil von Dr. Dre und RZA produziert. Zusätzliche Tracks wird es u.a. von Scram Jones, J. Dilla (RIP) und DJ Scratch geben, wie man bei MTV.com nachlesen kann. Dort erfährt man auch, dass sich Kanye mit seinem neuen Album viel Zeit lassen will.

Dieser ist übrigens in Australien unserem geliebten Borat (n/h) begegnet.

Knatsch zwischen Havoc und 50?

Outkast’s Big Boi bereitet ein Soloalbum vor.

T.I. räumt bei den BET Hip-Hop Awards ab. Unter den Kategorien gibt es unter anderem “Hip-Hop Hustler Of The Year” und “Ringtone Of The Year”, also bitte nicht allzu ernst nehmen.

Interessanter Artikel über den schleichenden Tod des klassischen Hip-Hop-Albums.

Wer die Mixtapeszene ein wenig verfolgt, hat sicher auch schon was von AC gehört, einem aufstrebenden Latinorapper aus Shaolin.

4 Responses to Poisonous Darts

  1. nautic says:

    Hab gehört das Jay-Z einen Track gegen Camron und Dipset gemacht hat. Kannst du den auftreiben? Wär der Hammer

  2. sharp says:

    dig a hole – ja kann ich machen

  3. Manolo says:

    ausserdem noch brooklyn high, diss gegen jimmy😉

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: