Ice Cream

Quasi als verspätetes Weihnachtsgeschenk an unser Millionenpublikum gibt es heute ein reichhaltiges Ice Cream.

Cormega – Dirty Game (Live). Zum Glück ist dieser Primo-Beat nicht auf X-tinas Album gelandet…

T.I.P. – Where They At (T.I.-Diss). Genau, T.I. aka T.I.P. ist auf dem Schizo-Trip und disst sich selber. Warum nicht, Cassidy hat’s mit Split Personality vorgemacht.

Der Funkdoctor Spot meldet sich zurück: Redman feat. George Clinton – I Ain’t Trippin. Reggie will dieses Jahr gleich zwei neue Silberlinge veröffentlichen – das “normale” neue Album und ein Throwback-Paket (Raekwon lässt grüssen), das folgerichtig Muddy Waters 2 heissen soll.

Das Making Of zum Video der ersten Hip-Hop Is Dead-Single Can’t Forget About You.

Der erste Track von Pap’s Debüt The Nacirema Dream ist geleakt: Papoose feat. Rell – Fruits Of My Labor.

Die Shaolin-Tokyo-Connection: DJ Muro ft. Ghostface, Raekwon and Trife – The Roosevelts.

Nicht in den Crates gediggt, sondern frisch von der Presse: Lord Finesse ft. Grand Puba – Real Talk.

Video zu DJ Shadow’s neuer Single This Time (I’m Gonna Try It My Way).

Nas hat bei einem kürzlichen Auftritt in NYC (wenigstens teilweise) die alten Zeiten aufleben lassen und während Affirmative Action seine alten Firm-Kollegen Foxy Brown und AZ auf die Bühne geholt.

Sean Price kündigt mit 9th Wonder an den Reglern das bald erscheinende Jesus Price Superstar an: P-Body.

Neues vom Primo: Skyzoo feat. Torae – Get It Done.

Und zum Ausgleich noch was Brandneues für die Dirty Dirty-Fans: T.I. feat. Young Jeezy – Layin Da Trap.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: